Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Startseite Förderprogramm

Förderprogramme Ihrer Stadtwerke

Für die Stadtwerke Bliestal haben die Themen Energieeinsparung und Energieeffizienz einen sehr hohen Stellenwert. Aus diesen Gründen heraus haben wir für unsere Kunden mehrere Förderprogramme für die Energiesparten Strom und Erdgas konzipiert.

Unser Förderprogramm 2022

Das Prospekt gibt Ihnen einen Überblick zu allen Fördermöglichkeiten.

Unser Förderprogramm 2023

Das Prospekt gibt Ihnen einen Überblick zu allen Fördermöglichkeiten.

Förderbedingungen 2022/23*

Unser aktuelles Förderprogramm 2022 ist gültig vom 01.01.2022 bis zum 31.12.2022, das Förderprogramm 2023 vom 01.01.2023 bis zum 31.12.2023.

Es gelten folgende Förderbedingungen:

  • Rechnungsdatum muss im Förderzeitraum liegen
  • Förderung nur für Kunden der Stadtwerke Bliestal
  • Energiebezug für Strom und Erdgas ausschließlich über die Stadtwerke Bliestal GmbH im Sondervertrag und Zusatzvereinbarung Förderprogramm 2022/23
  • Bedingt durch die aktuelle Situation an den Energiemärkten, bieten die Stadtwerke aktuell keine Sonderverträge an. Sie können daher das Förderprogramm bis auf Weiteres auch in Anspruch nehmen, wenn Sie länger als 12 Monate Kunde in der Grundversorgung versorgt werden.
  • Bei vorzeitiger Auflösung des Versorgungsverhältnisses anteilige Zuschuss-Rückzahlung
  • Zuschüsse nur bei Neukauf

Der Zuschuss wird an Sie überwiesen. Der maximale Förderbetrag ist auf 500 € je Objekt begrenzt, ausgenommen Brennstoffzelle beim Förderprogramm 2022. Es können im Jahr zwei Fördermaßnahmen in Anspruch genommen werden.

Zahlungsrückstände des Kunden aus erbrachten Lieferungen und Leistungen der Stadtwerke dürfen nicht bestehen. Die Förderprogramme der Stadtwerke Bliestal sind freiwillige Leistungen der Stadtwerke für ihre treuen Kunden. Auf die Zuschüsse besteht kein Rechtsanspruch; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

*Bei allen Fördermaßnahmen sind die hier genannten allgemeinen Förderbedingungen sowie die bei den einzelnen Maßnahmen individuell genannten Fördervoraussetzungen zu beachten.

Wie bekomme ich eine Förderung?

Wir benötigen hierzu folgende Unterlagen:

  • Die Originalrechnung (evtl. zusätzlich die aufgeführten Unterlagen gemäß Förderprogramm)
  • Den Nachweis der Effizienzklasse

Gerne können Sie unseren Kundenservice auch ohne vorherige Terminabsprache in der Reinhold-Becker-Straße 1 besuchen.
Bringen Sie die oben genannten Unterlagen mit. Die Fördervereinbarung können Sie dann vor Ort direkt unterzeichnen.