Netzstrukturdaten

Blieskastel und Gersheim

  • Gasbeschaffenheit: H-Gas
  • Brennwert: 11,17 - 11,42 kWh/m³

Länge des Gasleitungsnetzes:

  • Hochdrucknetz: 7,1 km
  • Mitteldrucknetz: 115,1 km
  • Niederdrucknetz: 0 km
  • Gesamt Gasleitungsnetz: 122,2 km

Länge des Hochdrucknetzes nach Leitungsdurchmesserklassen:

  • Leitungsdurchmesserklasse F (Nennweite DN: x<225mm): 4,2 km
  • Leitungsdurchmesserklasse G (Nennweite DN: x<110mm): 0,1 km

Ein- und Ausspeisepunkte

Einspeisepunkte:

  • H-Gas: 2 Stück

Ausspeisepunkte:

  • Hochdruck: 20 Stück
  • Mitteldruck: 3.799 Stück
  • Niederdruck: 0 Stück

Netzkopplungspunkte

Netzkopplungspunkt Alschbacher Weg:

  • Vorgelagerter Netzbetreiber: Creos Deutschland GmbH
  • Gasbeschaffenheit: H-Gas  
  • Brennwert: 11,17 - 11,42 kWh/m3
  • Nr. Netzkopplungspunkt: 37Z000000000550P 

Netzkopplungspunkt Herbitzheim:

  • Vorgelagerter Netzbetreiber: Creos Deutschland GmbH
  • Gasbeschaffenheit: H-Gas
  • Brennwert: 11,17 - 11,42 kWh/m3
  • Nr. Netzkopplungspunkt: 37Z000000000549A

Entnommene Jahresarbeit: 119.325 MWh (2018)

Stadtwerke Bliestal GmbH | Bliesgaustraße 13 - 66440 Blieskastel

Wichtige Information für unsere Kunden

Aufgrund der besonderen Situation schließen wir die Stadtwerke zum Schutz der Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und auch zu Ihrem Schutz bis auf weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr.

Weiterhin können Sie uns telefonisch zu folgenden Zeiten erreichen:

Kundencenter Blieskastel, Bliesgaustraße 13
Montag bis Donnerstag    08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag                                  08:00 bis 13:00 Uhr

Kundencenter Gersheim, Bahnhofstraße 5 b
Das Kundencenter bleibt vorübergehend geschlossen.

Gerne können Sie Ihre Anliegen, soweit es möglich ist, telefonisch unter 06842 9202-0 oder per E-Mail info@stadtwerke-bliestal.de klären.

Darüber hinaus können Anliegen in dringenden Fällen und wenn dies unausweichlich ist, nach telefonischer Terminvereinbarung mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei den Stadtwerken besprochen werden.

Zum Termin haben sich die Besucher in einer Besucherliste einzutragen und müssen sich bei den Stadtwerken entsprechend ausweisen.

Besondere Situationen verlangen besondere Maßnahmen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund.

 

Hinweis schließen